Drucken
Zugriffe: 556

Am heutigen Sonntag, den 13.Januar, läuft gerade die letzte Runde der zweiten Frauen-Bundesliga. Lübeck ist dieses Mal Gastgeber, aber gespielt wird in der Waldschule in Größ Grönau (www.ws-gg.de), weil unser Spiellokal den Anforderungen der zweiten Liga nicht genügt. Beginn war um 9 Uhr, d.h. wenn man bis 13 Uhr vorbeikommt, gibt es bestimmt noch etwas zu sehen. Nach dem gestrigen Sieg gegen Delmenhorst und dem gleichzeitigen Erfolg der Mülheimerinnen gibt es heute ein Fernduell um den Klassenerhalt: http://nsv-online.de/ligen/fbl-1819/?staffel=1395&r=

Hier einige Impressionen aus dem Spielsaal:

Mannschaft

 Die Lübeckerinnen

Spielsaal1

Spielsaal2

Spielsaal3

MarzipanTrifftGemüse

Marzipan trifft Gemüse

Brett1und2

 Brett 1 und 2: Irina Bräutigam und Alva Glinzner

Brett3und4

  Brett 3 und 4: Alexandra Mundt und Sabine Fett

Brett5und6

Brett 5 und 6: Nicole Freytag und Katerina Bräutigam