Drucken
Zugriffe: 358

Am Ende teilten sich den Platz an der Sonne Tigran Poghosyan und Martin Kololli mit hervorragenden 36 geschafften Taktiken in einem Versuch. Da Martin als Fidemeister bei chess.com sowieso lebenslange Premiummitgliedschaft bekommt (kann jeder Titelträger dort beantragen!), gehen die Glückwünsche für ein Jahr Diamant-Mitgliedschaft an Tigran. Beide sicherten sich den Sofortpreis (Chessbase-Magazin).

Der dritte Sofortpreis ging an den Drittplatzierten Joa Bornholdt. Ihm fehlte ein einziger Zug, um die 30 Taktiken zu schaffen. Da Joa die Platin-Mitgliedschaft bei chess.com für ein Jahr gewann, war der Weg für den nächsten U14-Spieler zur Goldmitgliedschaft für ein Jahr frei: Glückwunsch an Justus Sommer! Zweiter in der U14-Wertung wurde Adrian Kubiak, 10 Jahre alt, hierfür gab es noch einen Tresengutschein.

Wir hatten zwar keine gesonderte Mädchenwertung, die Leistung ist auf jeden Fall erwähnenswert: Alexandra Mundt und Antonia Schmidt schafften jeweils 26 Taktiken, herzlichen Glückwunsch!

Das Rahmenprogramm bestand vor allem aus einer langen, intensiven Runde "Risiko", welche Joa am Ende gewann. Philipp Stülcken nahm sowohl am Wettbewerb als auch an der Runde Risiko teil, trotz seines Geburtstages! Noch mal herzlichen Glückwunsch und danke fürs "trotzdem kommen". Einen weiteren Dank an Alva Glinzner für den Tip, dass Deutschland heute Abend um 20.30 Uhr bei der Handball-WM gegen Island spielt, hätte ich sonst "verpennt".

 

Zu guter Letzt einen Riesendank an www.chess.com für das Sponsoring. So wurde der Wettbewerb enorm aufgewertet und es wurde "hart" um die Preise gekämpft.

chesscom logo