Drucken
Zugriffe: 345

Am 15.September wurde in der Waldschule Groß Grönau die zweite Runde der zweiten Frauenbundesliga gespielt. Die Paarungen lauteten dieses Mal LSV-HSK und Doppelbauer Kiel - Delmenhorst, d.h. die beiden siegreichen Mannschaften von gestern traten gegeneinander an. Es gab einige Änderungen in den Aufstellungen, aber im Wesentlichen saßen natürlich dieselben Spielerinnen wieder am Brett. Am Samstagabend gab es einen gemeinsamen Restaurantbesuch der Reisepartner aus Kiel und Lübeck und am Sonntagmorgen dann eine neue Marzipantorte von Frau Mundt - vielen Dank dafür!

Hier einige Bilder:

Joomla Plugins