Drucken
Zugriffe: 585

Mit Dennis Papenfuß ist ein weiterer Spieler in das Winterturnier eingestiegen und war mit einem vollen Punkt auch erfolgreich. Gleichwohl wirken sich steigende Inzidenzien und natürlich seit neustem auch die 2G-Regel auch auf diese Vereinsveranstaltung aus. Immerhin, alle am 25.11. angetretenen Spieler waren pünktlich, d.h. rechtzeitig vor 19.30 Uhr anwesend. Bedauerlich nur, dass sich diese Runde mit dem zeitgleich stattfindenen Bezirksligakampf von LSV VII gegen TSV Kücknitz überschnitt und man schlechterdings nicht an beiden Veranstaltungen teilnehmen konnte.

So hatte sich Frank Jankowiak für das LSV-Team entschieden. Natürlich bekam er, wie auch andere Fehlende, die entsprechenden Keizer-Punkte gutgeschrieben.

Diese dritte Runde hat das Feld noch einmal "verdichtet", denn die bisher Führenden mussten etwas Federn lassen. So wurde Joa nach einem herzhaften Angriff von unserem Neumitglied Mher Sahakyan gekontert...

DSCN1428

...und auch Christoph Stäblein kam gegen Jörg Bohner über ein Remis nicht hinaus. 

DSCN1424 2

Zum dritten Mal siegreich blieb hingegen Werner Erfkamp, der mit 3/3 das Feld anführt, gefolgt von dem 2 Punkte-Terzett Christoph Stäblein,,Alexandra Mundt und Mher Sahakyan und dahinter eine Vierergruppe, die alle über 1,5 Zähler verfügen.

Ergebnisse